0231 570 265 70info@kommune3.org

Verschiedenes

Landingpage - Wie man automatisch Kunden gewinnt

Eine gute Landingpage kann täglich hunderte neuer Kunden generieren und so der entscheidende Faktor für ein funktionierendes Geschäftsmodell sein. Was eine gute Landingpage ausmacht und wie man diese am besten optimiert, möchten wir Ihnen in diesem Blogbeitrag zeigen.

Neues Drupal Modul: Versandetiketten für die Schweizer Post erstellen

Vor wenigen Tagen haben wir unser neues Drupal Module Commerce Swiss Post Barcode veröffentlicht, mit dem kinderleicht Barcode Versandetiketten der Schweizer Post erstellt werden können. Benötigt wird lediglich eine Frankierlizenznummer und ein Zugang zur Nutzung des Schweizer Post Webservices.

Google bewertet künftig die Mobilfähigkeit einer Webseite

Für den 21. April 2015 hat Google ein wichtiges Update angekündigt, was signifikante Auswirkungen auf das Ranking vieler Webseiten haben wird. Demnach bewertet die Suchmaschine künftig auch die Darstellung einer Webseite auf mobilen Endgeräten. Dieser Schritt überrascht nicht: bereits seit einigen Monaten bewertet Google die Mobilfähigkeit von Webseiten und gibt Tipps, wie diese verbessert werden kann. Zudem entspricht es ganz der Philosophie, den Nutzern bestmögliche Inhalte zu liefern.

Was Google mit der "Mobilfähigkeit" einer Webseite meint und wie man selbst prüfen kann, ob die eigene Webseite bereits gut gerüstet ist, zeigen wir in diesem Blogbeitrag.

6 Tipps wie sie ihren Online-Shop automatisieren

Die wiederkehrenden Prozesse eines Online-Shops haben ein enormes Optimierungspotential. Das Online-Shop System Telekonsum bringt bereits eine ganze Menge Features mit sich, die einen nahezu vollautomatischen Betrieb des Shops erlauben: von der Produktpflege über den automatischen Versand bis zur Retourenabwicklung.

Mit diesem Beitrag möchten wir 6 Tipps zeigen, wie sich ein Telekonsum Online-Shop vollautomatisch betreiben lässt.

Wie man selbst Abonnements anbieten kann

Ob Zeitschriften, Unterhosen, Obst, Lizenzschlüssel oder Downloads. Es gibt viele Produkte die sich über ein Abonnement verkaufen lassen. Wer ein eigenes Abo System betreiben möchte und wiederkehrende Zahlungen automatisch vom Kundenkonto oder der Kreditkarte einziehen will, war bisher entweder auf teure Eigenentwicklungen oder wenig elegante externe Lösungen angewiesen. Wir zeigen, wie es auch kostenlos geht!

Kommune3 startet Lohnredaktion.de

Interessante und hochwertige Inhalte sind sicherlich der wichtigste Schlüssel für eine erfolgreiche Webseite. Das Internet bietet die Möglichkeit schnell zu publizieren und Informationen so binnen weniger Minuten zugänglich zu machen. Doch gerade die schnelle Publikationsmöglichkeit wird von vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen nur spärlich genutzt.

Mit der Lohnredaktion möchten wir Unternehmen eine eigene externe Redaktion zur Seite stellen, die selbstständig Themen recherchiert, Interviews führt und Texte verfasst. Handfestes journalistisches Handwerk zum Pauschalpreis - wenn man so will.

Nachgetragen: Video zum SEO-Artikel & unser Beitrag im Novalnet Magazin

Das t3n Magazin hat heute ein Video-Interview mit Marcus Tandler von onPage.org veröffentlicht, der wunderbar unseren SEO-Agentur-Artikel ergänzt. Quintessenz: Das Beschaffung von Backlinks gehört der Vergangenheit an (Zitat Tandler: "Scheiß auf die Backlinks"). Der Neutralität wegen sei an dieser Stelle erwähnt, dass sich Tandlers Unternehmen mit der On-Page-Optimierung beschäftigt, er sich also primär um die teschniche Optimierung von Webseiten kümmert.

Außerdem sei an dieser Stelle noch unser Kaufabbruch-Artikel im Novalnet Magazin erwähnt. Zwar nicht so azusführlich wie unser Blog Beitrag dazu, dennoch sicherlich lesenswert.

Warum man keine SEO Agentur braucht

Eine SEO-Agentur soll bei der Verbesserung der Suchmaschinenposition behilflich sein - soweit so gut. Doch wie kommt es eigentlich zu einer hohen Positionierung? Und warum sollten man auf die Leistungen einer solchen Agentur verzichten?

Drei Faktoren sind für die Positionierung in den Suchmaschinen derzeit ausschlaggebend: die technisch korrekte Umsetzung der Webseite, die Anzahl und Qualität eingehender Links und hochwertiger Inhalt. Obwohl letzterer Punkt offensichtlich der wichtigste ist - schließlich geht es im Internet maßgeblich um Inhalte - wird dieser Punkt von SEO Agentur oftmals vernachlässigt. Und das kann sich bitter rächen!

Kaufabbrüche durch transparente Prozesse vermeiden

Kaufabbrüche sind teuer: ein Benutzer der einen Warenkorb mit Artikeln befüllt und dadurch im Begriff ist zu einem Kunden zu werden, hat meistens bereits Kosten auf Betreiberseite verursacht. Sei es durch konkrete Werbemaßnahmen, SEM Kampagnen oder durch Marketing- und Werbekostenumlagen.

Die so genannte Kaufabbruchrate, die jeder Betreiber eines Online-Shops kennen und verstehen sollte, bezeichnet die prozentuale Anzahl der Nutzer, die nach dem Start des Kaufvorgangs diesen wieder abbrechen. Die Gründe für einen Abbruch sind vielfältig:

  • fehlendes Vertrauen
  • falsche oder fehlende Zahlungsmethoden
  • technische Fehler

Ein vielfach unterschätzter Faktor ist jedoch eine mangelhafte Prozesstransparenz. Was ist damit gemeint?

CleverReach Newsletter Liste per Rules befüllen

Für nahezu jeden großen eMail Marketing Service gibt es ja mittlerweile ein Drupal Modul. So auch für CleverReach, allerdings - und das ist unverständlich - stellen die wenigsten davon eine einfache Rules Schnittstelle zur Verfügung, mit der eMails in eine Liste eingetragen werden oder wieder ausgetragen werden können. Da wir dies jedoch dringend für ein Projekt gebraucht haben, haben wir kurzerhand ein eigenes kleines CleverReach Modul geschrieben: CleverReach Rules!

Seiten