0231 570 265 70info@kommune3.org

Online Shop mit Abo-System

Mit unseren Online-Shops können Sie eigene Abo-Systeme betreiben. Ihren Kunden werden die fälligen Beträge automatisch vom System nach festen Intervallen (wöchentlich, monatlich, 3-monatig, jährlich, etc.) in Rechnung gestellt und über die hinterlegte Zahlungsmethode (z. B. Kreditkarte oder Lastschrift) eingezogen.

Unsere Abo-System Shops sind äußerst flexibel und lassen sich exakt an Ihre Prozesse, Produkte und Zahlungsintervalle anpassen: egal ob Sie virtuelle Güter, wie Zugänge zu exklusiven Inhalten (z. B. bei online Kursen), Downloads (z. B. PDF's als Zeitungsabos, Software, etc.) oder physische Produkte anbieten, unser System findet in allen erdenklichen Branchen eine Heimat.

Die Zahlungsintervalle können individuell festgelegt werden und sind keinesfalls global beschränkt. Somit können Sie zum Beispiel einem Produkt mehrer Zahlungsintervalle hinterlegen, die vom Kunden selbst gewählt werden. Entweder, weil dieser vielleicht die Dauer seines Abonnements so selbst bestimmen soll oder aber weil Sie zum Beispiel bei jährlicher Zahlung einen Rabatt gegenüber monatlicher oder quartalsweiser Zahlung gewähren möchten. Ihren Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

Übrigens: Ihr Kunde kann sein Abonnement über sein Kundenkonto selbst verwalten (sofern Sie ihm dies erlauben). Er kann Abonnements kündigen, die Intervalle ändern oder die Zahlungsmethode anpassen. Diese Funktion können Sie jedoch auch global oder für einzelne User einschränken oder freigeben.

Zahlungsmethoden im Abo-System

Aktuell werden folgende Zahlungsmethoden im Abo-System unterstützt:

  • Lastschrift
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • ClickandBuy

Der Zeitpunkt, wann Ihre Kunden in den Genuss der abbonierten Ware kommen, kann frei bestimmt werden. So können Sie diese bereits in dem Moment der erfolgreichen Kaufabwicklung zur Verfügung stellen oder aber erst nach erfolgreichem Geldeingang. Das Shop-System registriert selbstständig, ob und wann das Geld eingegangen ist und löst daraufhin eine bestimmte Aktion aus (zum Beispiel das Freischalten von Inhalten oder das Versenden der Ware bzw. eine eMail an Sie oder Ihren Fulfillment-Dienstleister).

Integriertes Mahnwesen & Bonitätsprüfung

Sollten Lastschriften platzen oder Rechnungen nicht bezahlt werden, wird dies im System erfasst und auf Wunsch automatisch das integrierte Mahnwesen gestartet und (je nach Einstellung) die Leistung gestoppt. Doch schon im Vorfeld kann das System auf mögliche Zahlungsausfälle reagieren: eine zuschaltbare Bonitätsprüfung kann bereits während des Bestellvorgangs entscheiden, ob dem Kunden eine Leistung unmittelbar oder erst nach erfolgreichen Zahlungseingang freigeschaltet wird.

Technik

Unsere Abo-Shops werden auf Basis von Drupal und Telekonsum betrieben. Dies ermöglicht Ihnen großtmögliche Flexibilität bei der grafischen Gestaltung oder der technischen Erweiterbarkeit durch die zahlreichen Drupal-Module. Der Shop kann sowohl bei Ihnen oder auf unseren spezialisierten Drupal-Servern betrieben werden.

Aus unserem Blog